Zählerablesung startet

15.November 2021


Ableser sind ab dem 19.11.2021 unterwegs
 

Die Stadtwerke Bad Pyrmont benötigen auch in diesem Jahr für die kommende Jahresrechnung die Verbrauchsdaten aller Zähler. Als systemrelevantes Unternehmen legen wir Wert auf die Sicherheit sowohl unserer Mitarbeiter als auch unserer Kunden. Unser Team von Ablesern – die sich jederzeit durch einen Dienstausweis mit Lichtbild legitimieren können – wird in der Zeit vom 19.11.2021 bis zum 20.12.2021 in Bad Pyrmont und den Ortsteilen unterwegs sein. Neben der persönlichen Schutzausrüstung - bestehend aus FFP2/Medizinischer-Maske und regelmäßiger Hände-Desinfektion - werden die Ableser fortlaufend auf COVID-19 getestet.
Sollten Sie dennoch niemandem Zutritt gewähren wollen – aus Vorsicht oder aber aufgrund angeordneter Quarantänemaßnahmen – erhalten Sie von unseren Mitarbeitern eine vorausgefüllte Ablesekarte, mit der Sie bitte kurzfristig alle Zählerstände mitteilen.
Noch einfacher und sehr komfortabel ist die Zählerstandsmitteilung über unsere Website unter www.stadtwerke-bad-pyrmont.de. Dort erfolgt eine sofortige Prüfung der eingegebenen Zählerstände mit entsprechender Rückmeldung bei Abweichungen zum Vorjahr.
Darüber hinaus bieten wir allen Kunden gern die Möglichkeit die Zählerstände per Mail an ablesung@stw-bp.de
per Fax 05281/915-146 oder telefonisch unter 05281/915-114 / -115 / -116 / -119 bis zum 31. Dezember 2021 mitzuteilen. Wichtig: Die Ablesung der Zähler ist auch für die Lieferstellen notwendig, die nicht von den Stadtwerken Bad Pyrmont als Energielieferant versorgt werden.