Preise und Nutzung unserer Ladesäulen


Der Preis der Ladung richtet sich zunächst nach der Art des Ladevorgangs:

Laden mit einer App

Starten Sie den Ladevorgang mit der App eines Fahrstromanbieters bezahlen Sie den vertraglich mit Ihrem Fahrstromanbieter vereinbarten Preis.
Seitens der Stadtwerke werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben.
Ob Ihr Fahrstromanbieter in unserem Ladeverbund registriert ist erfahren Sie hier.



Laden mit der Girokarte


Wie funktioniert's?

  • Halten Sie Ihre RFID-fähige Girokarte vor die an der Ladesäule gekennzeichneten Stelle.
  • Nun wird Ihnen der aktuell gültige Preis pro kWh angezeigt.
  • Bestätigen Sie den Preis, indem Sie die Karte erneut vor die Ladesäule halten.
  • Die Ladung ist nun freigeschaltet. Verbinden Sie Ihr Fahrzeug über das Ladekabel mit der Ladesäule. Die Ladung startet automatisch.

Für die Ladung mit einer Girokarte werden folgende Preise berechnet:

  • 0,35 € - einmalig pro Ladung für die Abbuchung per Lastschrift
  • 0,43 € - Preis pro Kilowattstunde