<
1 / 268
>

 
23.06.2017

Heizenergieverbräuche sind gestiegen - Überprüfen Sie Ihre Abschläge

Aktuell zeigen Statistiken, das die Heizkosten bislang höher als im Vorjahr sind.
Ein reichlich kühler Mai hat den Energieverbrauch für die abgelaufene Heizperiode noch einmal nach oben getrieben.

 
Von Anfang Oktober bis Ende Mai fiel der durchschnittliche Heizbedarf für eine drei- bis vierköpfige Familie im Einfamilienhaus in Deutschland um elf Prozent höher aus als in der vorigen Periode, wie das Internet-Portal Verivox mitteilte. Auch der November und Dezember waren kälter als im Vorjahr.

Quelle: MBI ENERGY WEEKLY


Unser Service für Sie !

Gerne können Sie uns einen aktuellen Zählerstand Ihres Erdgaszählers mitteilen.

Wir überprüfen diesen Wert und ermitteln rechnerisch auf Basis von Tabellen und Verbrauchsstatistiken der vergangenen Jahre Ihre Jahresverbrauchsprognose 2017.

Auf deren Basis können wir gemeinsam beurteilen und entscheiden ob die Abschläge bis Jahresende eventuell angepasst werden sollten. Dies bewährt Sie ggf. vor einer Nachzahlung in der kommenden Jahresabrechnung 2017 im Januar 2018.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir kümmern uns gern darum.

Stadtwerke Bad Pyrmont GmbH

Südstraße 3
31812 Bad Pyrmont
Tel. 0 52 81/915-0

GESETZLICHE VORGABEN

Impressum
Streitbeilegung
Datenschutz

Veröffentlichungspflichten Netz
Strom
Gas

SIE ERREICHEN UNS

Tel. 05281/915-0  Fax 0 52 81/915-146
email info@stw-bp.de

Öffnungszeiten

Mo - Mi  8.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag  8.00 - 17.30 Uhr
Freitag  8.00 - 13.00 Uhr

Bereitschaftsdienst

Zentralruf 24 Stunden  Tel. 0 52 81/915-0